Kontakt  |  De  /  En

Immer für Sie da: Heike Hahn

WEBER ULTRASONICS AG
Im Hinteracker 7
76307 Karlsbad, Germany

T +49 7248 9207-0
F +49 7248 9207-11

mail@weber-ultrasonics.com

oder Kontaktformular abschicken
Kontaktanfrage erfolgreich versendet.

Schneiden mit Ultraschall

Der ultimative Schnitt

Eine wegweisende Schneidetechnologie
In vielen Branchen ist das intelligente Ultraschallschneiden zum präferierten Verfahren für saubere, schnelle Schnitte ohne Materialverlust geworden. Ob Sie Lebensmittel wie Teigwaren, Wurst und Käse ein- oder durchschneiden, oder Materialien wie Vliese, Teppiche, Schaumstoffe, Gummi, Leichtbauwerkstoffe, Folien oder Textilien ohne Ausfransen der Schneidränder trennen – die Industrie-4.0-fähige Ultraschalltechnologie gibt Ihnen das richtige Werkzeug an die Hand. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens: Durch die Anwendungskombination aus Schneiden und Schweißen versiegeln Sie die Schnittkanten noch im gleichen Arbeitsschritt.

Vielfältigste Anwendungsgebiete
Hohe Prozesssicherheit, die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse und die Zeitersparnis durch die Schnelligkeit des Prozesses sind nur einige Ihrer Vorteile durch die Ultraschalltechnologie. Ganz nach Ihren Anforderungen lassen sich unsere Schneidlösungen vertikal wie horizontal einsetzen – und ermöglichen sowohl ein getaktetes als auch ein kontinuierliches Schneiden.

Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann entdecken Sie jetzt unsere Branchenlösungen und Produkte – und Ihre Vorteile durch den Einsatz von Ultraschall!

Verfahrenvorteile

  • Präzise und nahezu produktaustragsfreie Materialtrennung
  • Schneiden von gefrorenen Produkten
  • Kein Ausfransen an den Schnittkanten
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
  • Getaktetes oder kontinuierliches Schneiden möglich
  • Geringer Werkzeugverschleiß
  • Gleichzeitiges Verschweißen oder Versiegeln der Schnittkanten möglich
Composite Cutting

Schnell & sauber: Food Cutting

Schneidsysteme von Weber Ultrasonics werden speziell an die Eigenschaften und Konsistenz des Schnittguts, beispielsweise Käse, Wurst oder Teigwaren, angepasst. Selbst warme, frische, klebrige oder tiefgefrorene Lebensmittel lassen sich mit Ultraschallschwingungen mühelos schneiden, schlitzen oder zerkleinern. Ihr großer Vorteil: Ein Anhaften der Lebensmittel an der Klinge kann durch den Einsatz von Ultraschall fast vollständig vermieden werden, die Schnittkanten bleiben daher besonders sauber.

Langlebig, wartungsarm und flexibel
Im Vergleich zu rein mechanischen Klingen bleiben Schneidsonotroden länger scharf und beanspruchen einen wesentlich geringeren Wartungsaufwand. Im Zusammenspiel mit unseren flexiblen Flanschkonvertern rüsten Sie Schneidstraßen problemlos und schnell um. So bleibt Ihre Produktion mit Weber Ultrasonics immer in Bewegung.

Innovativ & prozesssicher: Composite Cutting

Ultraschall hat sich vielfach als Trennverfahren für unterschiedlichste Materialien bewährt. Unsere Ingenieure haben das Spektrum nun um die Verarbeitung von Composite-Werkstoffen erweitert. Zwar potenzieren compoundierte Werkstoffe die Möglichkeiten der Fertigungsindustrie. Doch gleichzeitig stellen ihre Materialeigenschaften hohe Herausforderungen an ihre Verarbeitung. Wo herkömmliche Trennverfahren an ihre Grenzen stoßen, punktet die Ultraschalltechnologie.

Innovative Materialien erfordern innovative Werkzeuge
Speziell gefertigte Fräs- und Messersonotroden von Weber Ultrasonics erlauben sowohl ein kontinuierliches Schneiden als auch die Bearbeitung großer Platten und Formteile.

Präzise & effizient: Plastic Cutting

Ob Automobilzubehör, Gummiteile oder Folien, unsere Ultraschallanwendungen erleichtern das Ausschneiden und Zusammenfügen von Kunststoffen ungemein. Auch für Ihre individuellen Anforderungen bieten wir die passende Lösung. Im Vergleich zu anderen Trennverfahren glänzt Ultraschall mit einer hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit und makellosen Schnittkanten, die sich im gleichen Arbeitsschritt zusätzlich versiegeln lassen.

Für jede Art von Kunststoff der richtige Schnitt
Besonders beeindruckend ist das Spektrum an Kunststoffen, die sich mit unserer Technik verarbeiten lassen. Angefangen bei sensiblen Folien in dünnsten Stärken über hochelastische Materialien, die Messer von überragender Schärfe verlangen, bis hin zu festen und spröden Kunststoffen.

Automotive

Um Gewicht einzusparen und somit den Kraftstoffverbrauch zu senken, sind Bauteile aus Kunststoffen in der Automobilbranche weit verbreitet. Mit unseren Ultraschallschneidelösungen lassen sich beispielsweise Vliesmaterialien zur Innenverkleidung, Polsterung oder Abdeckung in einem Arbeitsschritt schnell und präzise schneiden und versiegeln. tets

Filtration

Eine präzise Verarbeitung ist bei der Herstellung von Luft- und Flüssigkeitsfiltern das A und O. Unsere Ultraschalllösungen ermöglichen, die unterschiedlichsten Filtermaterialien präzise zuzuschneiden und im gleichen Prozess eine Kantenversiegelung vorzunehmen. tets

Hygieneprodukte

Auch im Bereich der Filtration kann das Ultraschallschneiden überzeugen. So lassen sich Flüssigkeits- oder Luftfilter präzise und schnell zuschneiden, beispielsweise in einem Arbeitsschritt mit der Kantenversiegelung. tets

Lebensmittelindustrie

Stärken kann die Ultraschalltechnologie beim Schneiden im Lebensmittelbereich ausspielen. Sie ist daher inzwischen ein fester Bestandteil dieses Industriezweiges. Das Schneidsystem lässt sich optimal an die Eigenschaften und Konsistenz Ihres Schnittguts, beispielsweise Käse, Wurst oder Teigwaren, anpassen. Und selbst warme, frische, klebrige oder tiefgefrorene Produkte lassen sich mit Ultraschallschwingungen mühelos schneiden. Ein Anhaften des Lebensmittels an der Klinge kann durch den Einsatz von Ultraschall fast vollständig vermieden werden. Die Schnittkanten sind daher besonders sauber. Im Vergleich zu rein mechanischen Klingen bleiben Schneidsonotroden länger scharf und beanspruchen daher weniger Wartungsaufwand. tets

Medizintechnik/
Pharmaindustrie

In der Herstellung von Produkten für die Medizintechnik und Pharmaindustrie kommt es auf das kleinste Detail an. Mit unseren Ultraschallschneidelösungen gehen Sie auf Nummer sicher und produzieren präzise geformte Hygiene- und Verbrauchsartikel. tets

Textilindustrie

Das Ultraschallverfahren eignet sich in der Textilbranche sowohl zur Verschweißung und Versiegelung von Materialien als auch zum Beschnitt, ohne dass es zu Ausfransungen an den Schneidrändern kommt. Typische Produkte und Materialien sind beispielsweise Klettverschlüsse, Vliese oder Teppiche. tets

Die richtige Klinge macht den Schnitt – Schneidsonotroden

Unsere Sonotroden werden immer kunden- und produktspezifisch mithilfe der Finite-Element-Methode entwickelt. Auch komplexe Formen und Stanzen können so realisiert werden. Bei der Produktion werden ganz nach Anforderung hochwertige Materialien wie Titan, Aluminiumlegierungen und gesinterter Stahl verarbeitet. Ob Speerspitzen, Sichelklingen, Stanzen oder Kreuzsonotroden – für jeden Anwendungsfall wird die passende Klingenform angefertigt. Was alle unsere Sonotroden auszeichnet, sind ihre überragenden Schnitttiefen. Mit ihrer Hilfe schneiden Sie hochbauende Torten, Brot- oder Käselaibe wie auch andere voluminöse Materialien in einem Arbeitsgang.

Kreuzsonotrode zum Einstechen
Die von uns entwickelte Kreuzsonotrode ermöglicht den Kreuzschnitt in einem Arbeitsgang. Das Ergebnis: schnellere Taktzeit, höhere Präzision

Messersonotrode
Die Lambda1-Schneidsonotroden mit reduziertem Knotenpunkt ermöglichen das Schneiden von hohen Produkten. Sämtliche Food-Sonotroden sind konform mit der EG-Verordnung EG1935/2004.

Sichelklinge
Zum kontinuierlichen Schneiden oder Einritzen vor allem von Folien und Teiglingen werden Speerspitzen oder Sichelklingen eingesetzt.

Für exakte Schnitte & beste Ergebnisse

Weber Ultrasonics gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Lösungen und Komponenten zur industriellen Nutzung von Ultraschall. Abgestimmt auf Ihre individuellen Anforderungen bieten wir Ihnen ein umfassendes Produktsortiment aus Generatoren, Boostern, Konvertern und Sonotroden für das Schneiden mit Ultraschall.
Dank der Kooperation mit über 50 Anlagenbauern und Technologieführern der verschiedensten Branchen, deren Feedback unmittelbar in die Entwicklung unserer Produkte einfließt, haben wir ein wertvolles Industrie-Know-how aufgebaut und können so auch Sie bei der Entwicklung individueller, maßgeschneiderter Lösungen unterstützen.

Systemintegration als Erfolgsfaktor
Unsere erfahrenen, kompetenten Ingenieure blicken auf über 2000 erfolgreiche Projekte zurück. Daher wissen wir, dass eine fundierte Entwicklungsphase sowie die ausführlichen Tests in unserem Application Center Lösungen garantieren, die sich optimal in die Prozessabläufe unserer Kunden integrieren.

Produkte, die weiterdenken: Thinking Solutions 4.0
Wir arbeiten ständig an neuen Lösungen und denken die Anwendungsmöglichkeiten von Ultraschall weiter. Unsere jüngste Innovation ist das Ultraschallschneidsystem SonoTrans, Anspruchsvolle Verbundwerkstoffe wie GFK, CFK, Stacks, Prepregs und Honeycomb-Strukturen lassen sich mit SonoTrans sauber und schnell trennen. Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann entdecken Sie jetzt Ihre Vorteile unserer Branchenlösungen und Produkte. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Kundenspezifische Lösungen

Kundenanfrage

Schneidkonzept

Tests im
Application Center

System-Lösung

Angebot & Auftrag

Produktion & Dokumentation

Auslieferung

Support

Klare Kante – bessere Ränder

Gummi, Kunststoffe oder Buttercreme – nahezu jedes Material lässt sich durch Ultraschallunterstützung effizienter trennen. Ultraschallschneiden bietet schon heute für die meisten Anforderungen eine Lösung. Die Technologie ist vielseitig einsetzbar und kann in spezifische Anwendungsfelder unterteilt werden.

Getaktetes Schneiden

Getaktetes Schneiden

Beim getakteten Schneiden kommt es auf höchste Prozesssicherheit und reproduzierbare Ergebnisse an. Das gewährleistet die innovative Ultraschalltechnologie und überzeugt darüber hinaus mit besonders präziser Materialtrennung und hoher Geschwindigkeit.

Kontinuierliches Schneiden

Kontinuierliches Schneiden

Das kontinuierliche Ultraschallschneiden, beispielsweise mit einer Rollsonotrode, eignet sich ideal für den Randbeschnitt von langen Stoffbahnen. Das gleichzeitige Verschweißen von Nähten oder das Versiegeln der Kanten macht den Prozess besonders effizient. Zudem bietet die Ultraschalltechnologie die für den Endlosbetrieb erforderliche Verlässlichkeit und Prozesssicherheit.

Perforieren

Perforieren

Dieser Prozess ermöglicht durch den punktuellen Energieeintrag ein exaktes Perforieren von Materialien ohne großflächige Hitzeeinwirkung. Das wirkt sich positiv auf die Randzone der Perforation aus: Die Weichheit des Materials bleibt erhalten und Schmelzfäden werden vermieden.

Kombiniertes Schneiden und Schweißen

Kombiniertes Schneiden und Schweißen

Beim gleichzeitigen Schneiden und Schweißen spielt die Ultraschalltechnologie ihre Trümpfe aus: Es entstehen nicht nur hochfeste Nähte mit minimalem Überstand. Im gleichen Prozess können auch Ränder beschnitten und Kanten versiegelt werden, sodass sie nicht ausfransen.

Stanzen

Stanzen

Das Ultraschallstanzen ist dem Schneidverfahren ähnlich. Die Kanten werden beim Trennen ebenfalls plastifiziert. Im Gegensatz zum Schneidverfahren, das eine freie Formgebung ermöglicht, sind die Formen beim Ultraschallstanzen durch das Stanzwerkzeug genau definiert.

News & Termine